Unser Mandant ist ein Verkehrsbetrieb des öffentlichen Personennahverkehrs mit einer mittelständischen Unternehmensgröße und befindet sich in einem bekannten Mittelzentrum mit Großstadtnähe in Westdeutschland. Die hohe Marktbedeutung für die entsprechende Region, die Entwicklung der Passagierzahlen, das breite Dienstleistungsangebot und die weiteren Entwicklungspotenziale bilden die Basis für die zu leistenden Gestaltungsarbeiten in der Zukunft. Wir suchen im Rahmen einer Nachfolgeregelung eine kaufmännisch versierte Führungspersönlichkeit (m/w/d) als

Kaufmännische/r Geschäftsführer/in Verkehrsbetrieb ÖPNV

Ihre Aufgaben:

  • Ergebnisverantwortliche Unternehmensführung zusammen mit dem Geschäftsführungskollegen
  • Verantwortung für die Steuerung und Weiterentwicklung sämtlicher kaufmännischer Belange
  • Aktive Wahrnehmung der Funktion als „erster Kaufmann“ des Unternehmens
  • Weiterentwicklung der Bereiche Rechnungswesen, Controlling, Finanzen, IT, HR und Administration
  • Konsequente Optimierung der betriebswirtschaftlichen Steuerungsinstrumente und kaufmännischen Geschäftsprozesse
  • Verantwortung für die Budget- und Investitionsplanung
  • Führung und Motivation aller unterstellten Mitarbeiter
  • Direkte Berichterstattung an das Aufsichtsgremium
  • Konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Arbeitnehmervertretern sowie den Aufsichtsbehörden
  • Mitarbeit in branchespezifischen Verbänden und Gremien

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Finanzen/Controlling oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige ergebnisverantwortliche Berufspraxis in der kaufmännischen Geschäftsführung (ggf. Leitung) eines größeren, mittelständischen Unternehmens
  • Erfahrungen aus einem öffentlichen Verkehrsbetrieb wären ideal, mindestens jedoch kaufmännische Praxis aus einem technik- und dienstleistungsgetriebenen Umfeld
  • Sichere Beherrschung des gesamten kaufmännischen Instrumentariums einschließlich Rechnungswesen, Controlling, Finanzen, IT, HR und Administration
  • Unternehmerische Persönlichkeit mit konzeptionellen Stärken, Gestaltungskraft und hohem persönlichen Standing
  • Hohe Zuverlässigkeit, persönliche Integrität und absolute Vertrauenswürdigkeit
  • Verhandlungs- und Argumentationsstärke
  • Fähigkeit zur zielgerichteten Mitarbeiterführung und -motivation
  • Affinität zu mittelständischen Unternehmensstrukturen
  • Bereitschaft zu einem dauerhaften Engagement

Ihre Vorteile:

  • Sehr interessante Gestaltungsaufgabe
  • Attraktives Gehaltspaket
  • Beste Sozialleistungen
  • 5-Jahresvertrag

Haben wir Ihr Interesse an dieser Gestaltungsaufgabe geweckt? Dann freuen wir uns als beauftragte Beratung auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin unter der Kennziffer 1033. Telefonische Vorabinformationen erhalten Sie von Herrn Peter Hartkopf unter der Direktwahl 02204-9506-11. Alle wichtigen Detailinformationen zu der ausgeschriebenen Position erfahren Sie dann im weiterführenden persönlichen Gespräch.
Postadresse: HARTKOPF & CIE. Personalberatung GmbH, Schloßstr. 20, 51429 Bergisch Gladbach, E-Mail: bewerbung@hartkopfcie.de