Mit der Auszeichnung „Top-Arbeitgeber 2020“ gehören wir zu den führenden Handels- und Dienstleistungsadressen im Gesundheitsmarkt mit einem Milliardenumsatz, zahlreichen überregionalen Standorten, einem kontinuierlichen Übermarktwachstum und dem Sitz der Zentrale in NRW. Unser Geschäft ist die Versorgung selbständiger Apotheker mit einem umfangreichen Sortiment, einer ausgefeilten Logistik und zugehörigen Dienstleistungen.

Wir wissen, dass der langfristige Erfolg unserer Gruppe ganz entscheidend von den Fähigkeiten und Talenten unserer Führungskräfte von morgen abhängt.

Daher suchen wir Sie Verantwortungsträger und Entscheider von morgen – hochmotiviert, engagiert und unternehmerisch denkend. Starten Sie bei uns als

Nachwuchsführungskraft - Management-Trainee (m/w/d) im Gesundheitswesen

Ihre Aufgaben:

  • Teilnahme an einem bis zu 2 Jahre dauernden Trainee-Programm (Sie bestimmen die Laufzeit mit)
  • Intensives Kennenlernen aller wichtigen Bereiche und Abteilungen
  • Unterstützung von und Zusammenarbeit mit Führungskräften im Tagesgeschäft
  • Beteiligung an der Projektarbeit in unterschiedlichen Bereichen
  • Kennenlernen der gruppenspezifischen Managementmethoden und der Unternehmenskultur
  • Konsequente Vorbereitung auf künftige Leitungsaufgaben

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Abgeschlossenes wirtschaftsmathematisches, betriebswirtschaftliches oder ingenieurtechnisches Studium, gerne auch einen naturwissenschaftlichen Abschluss
  • Offene und erfolgshungrige Persönlichkeit
  • Interesse an Verantwortung und künftigen Managementaufgaben
  • Sicheres Englisch und idealerweise auch Französisch
  • Unternehmerisches Gespür
  • Die Bereitschaft zu Teamarbeit
  • Mobilität gewünscht

Ihre Vorteile:

  • Top-Karriereperspektiven in Richtung einer Managementposition
  • Die Übertragung von Ergebnisverantwortung für den Geschäftserfolg einer Teileinheit direkt nach der Trainee-Phase
  • Interessante Einsatzvarianten in Abhängigkeit Ihrer Fähigkeiten und Talente (Vertrieb, Logistik o.a.)
  • Das Angebot, im Ausland zu arbeiten
  • Eine attraktive Entlohnung plus Leistungskomponenten bis hin zur Beteiligungsmöglichkeit
  • Sehr gute Sozialleistungen
  • Umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten

Haben wir Ihr Interesse an dieser Gestaltungsaufgabe geweckt? Dann freuen wir uns als beauftragte Beratung auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin unter der Kennziffer 1124. Telefonische Vorabinformationen erhalten Sie unter der Direktwahl 02204-9506-0. Alle wichtigen Detailinformationen zu der ausgeschriebenen Position erfahren Sie dann im weiterführenden persönlichen Gespräch.
Postadresse: HARTKOPF & CIE. Personalberatung GmbH, Schloßstr. 20, 51429 Bergisch Gladbach, E-Mail: bewerbung@hartkopfcie.de