Unser Mandat ist eine führende Handelsgruppe für Verbrauchsgüter mit einem Umsatz im fortgeschrittenen dreistelligen Millionenbereich und dem Firmensitz im Großraum Köln. Die sehr gute Marktposition, klare strategische Ziele, ein professionelles Management und die gute Finanz- und Ertragskraft bilden beste Voraussetzungen für eine weiterhin positive Geschäftsentwicklung.

Die zunehmend komplexeren Anforderungen im Forderungsmanagement (B2B) erfordern den konsequenten Ausbau der personellen Kapazitäten in diesem Bereich. Wir suchen daher zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine versierte und engagierte Persönlichkeit (m/w/d) als

Senior Debitorenmanager mit Leitungsperspektive

Ihre Aufgaben:

  • Weiterentwicklung und operative Steuerung des Debitorenmanagements
  • Durchführung betriebswirtschaftlicher Analysen, Auswertung von Jahresabschlüssen, Bonitätsprüfungen
  • Erkennen und persönliche Betreuung von „Krisenfällen“ einschließlich Sanierungsberatung
  • Funktion als „Input-Geber“ in juristischen Fragen
  • Wahrnehmung von Außenterminen
  • Prozesssteuerung und -optimierung
  • Laufende Entwicklung und Optimierung des Berichtswesens
  • Vorbereitung bzw. Durchführung von Kreditentscheidungen
  • Zusammenarbeit mit Kreditversicherungen
  • Koordination eines kleineren Mitarbeiterteams
  • Direkte Berichterstattung an die kaufmännische Leitung

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Mehrjährige Berufspraxis im Debitorenmanagement
  • Führungspotential
  • Erfahrungen im Insolvenzrecht und in der Insolvenzanfechtung
  • Juristische Grundkenntnisse (wünschenswert)
  • Berufspraxis aus einem Unternehmen mit heterogener und komplexer Debitorenstruktur
  • Analytische, strukturierte und risikobetrachtende Arbeitsweise
  • Konzeptionelle Stärken und Lösungsorientierung
  • Hohe Durchsetzungsfähigkeit und die Bereitschaft, auch unangenehme Entscheidungen zu treffen
  • Gute kommunikative Fähigkeiten
  • Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung

Ihre Vorteile:

  • Tätigkeit in einem gesunden mittelständischen Unternehmen
  • Umfangreiche Gestaltungsmöglichkeiten
  • Sicherer Arbeitsplatz
  • Sehr gute Sozialleistungen
  • Guter Verdienst (attraktives Fixum + Leistungsvergütung)
  • Arbeiten in einer modernen Unternehmenskultur

Haben wir Ihr Interesse an dieser Gestaltungsaufgabe geweckt? Dann freuen wir uns als beauftragte Beratung auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin unter der Kennziffer 1112. Telefonische Vorabinformationen erhalten Sie von Frau Alexandra Werner-Türr unter der Direktwahl 02204-9506-17. Alle wichtigen Detailinformationen zu der ausgeschriebenen Position erfahren Sie dann im weiterführenden persönlichen Gespräch.
Postadresse: HARTKOPF & CIE. Personalberatung GmbH, Schloßstr. 20, 51429 Bergisch Gladbach, E-Mail: bewerbung@hartkopfcie.de